About >> Lexikon >> OFF AIR Recording
Nachricht
  • There is no result.

OFF AIR Recording

Beim OFF AIR Recording wird im Sendestudio ein vom ON AIR Signal unabhängiges Audiosignal produziert – ohne, dass es im Radio zu hören ist.

Hierdurch können kritische Teile einer Sendung vorab aufgezeichnet werden – und somit vor der Ausstrahlung nachbearbeitet werden. Beliebt ist diese Praktik z.B. im Umgang mit unerfahreren Studiogästen oder Anrufern (Stichwort » Callins). Störende Elemente (Versprecher, Atmer, zu lange Pausen, etc.) können so gelöscht werden.

Bei einem typischen Callin spricht der Moderator bis zur ersten Antwort des Gesprächspartners live – selbst die erste Frage an den Anrufer wird häufig noch live gestellt, danach wird der aufgezeichnete Take abgespielt. Dieses Verfahren ist journalistisch einwandfrei, so lange der Sinn des Gespräches unverfälscht wiedergegeben wird.

Vom » Voicetracking unterscheidet sich dieses Verfahren dadurch, dass es meist während der Livesendung im selben Studio durchgeführt wird. Gängigen Radiomischpulte (vorallem digitale Konsolen) bieten hierfür die Möglichkeit, das aktuelle Livesignal vom Audioweg des Studios zu entkoppeln und direkt in den » Hauptschaltraum zu schicken. Somit ist das Studio in diesem Moment komplett frei für die Aufnahme.

Referenzen

AllgäuHIT
audimark
Bogestra
easyFairs
egofm
Filmpalast Kaufering
Hitradio MS One
Köln-Düsseldorfer Rheinschiffahrt
LIMIT.FM
MEGA Radio
Radio Fantasy
Radio wird digital
RauteMusik
sceen.fm
TechnoBase.FM
ZYX Music

Demos

ON AIR
So könnt auch ihr demnächst klingen.
Zu den Demos » 

Jingleshop

Jingleshop
Jetzt Elemente sofort downloaden.
Zum Jingleshop » 

Gutscheine

Gutscheine
Verschenkt Außergewöhnliches.
Sichert euch unsere Gutscheine »